Mampfen was das Zeug hält

Mampfen was das Zeug hält

Flusspferde sind gross, schwer und gefräßige Pflanzenfresser. Sie schlafen tagsüber oder ruhen einfach nur. Gerne verbringen sie ihre Zeit in Flüsse oder Seen. Vier hungrige Hippos liegen am Wasserloch und haben Hunger. Vier Spieler ab 4 Jahren können ihnen helfen, den Hunger zu stillen !

Jeder Spieler erhält fünf Kugeln, nacheinander müssen diese Kugeln durch einen Klick in das Wasser gegeben werden. Nun heißt es für das gelbe, rote, grüne und blaue Hippo: Maul auf und fressen. Wer am besten mampft erhält die Kugel, nacheinander geben die Spieler die Kugeln per Klick ins Wasserloch. Hippos sind immer hungrig, die Spieler betätigen dafür die Hebel der Hippos. Die Mäuler gehen auf und wer Glück hat, dem fällt die Kugel in das weit aufgerissene Maul.

Mampfen was das Zeug hält

Ein actionreiches Spiel von nicht allzu langer Dauer. Gerade richtig für die Zielgruppe ab 4 Jahren. Die Kleinen haben viel Spass, da sie sich selber betätigen können. Es bedarf keiner Erklärung langatmiger Spielregeln. Einfach drauf los!

Durch die mitgelieferte goldene Kugel gibt es eine Bonus-Variante des Spiels. Welcher Hippo diese schnappt, dessen Spieler hat die Runde gewonnen.

Hasbro
2-4 Spieler
Ab 4 Jahren
Spieldauer: 10 min.

Fotos: by IDa