Berlin Press

Samstag
25. Mai 2019
Home Baden-Württemberg Freiburg Gute Vorbereitung auf das Berufsleben

Gute Vorbereitung auf das Berufsleben

E-Mail PDF

Siemens gibt Freiburger Schülern Tipps für wirkungsvolle Präsentationen

Freiburg. „Präsentieren leicht gemacht!“ - Unter diesem Motto richten die Hansjakob Realschule Freiburg und die Siemens AG am 25. und 26. März 2010 bereits zum zweiten Mal ein Präsentationstechnik-Seminar für interessierte Schülerinnen und Schüler aus. Den insgesamt 18 Teilnehmern wird während des jeweils eintägigen Seminars damit eine wichtige Schlüsselqualifikation vermittelt, die sowohl in Bewerbungsverfahren als auch später im Berufsleben gefordert wird. Das Seminar ist Bestandteil der vor über einem Jahr zwischen der Hansjakob Realschule und der Siemens Niederlassung Freiburg geschlossenen Bildungspartnerschaft.

Wie gestaltet man eine Präsentation? Wie gewinnt man Sicherheit beim Vortragen? Wie kann man die Qualität einer Präsentation verbessern? Wie nutzt man Präsentationsmedien zuhörergerecht? Und welche Rolle spielt die Körpersprache beim Präsentieren? - Im Laufe des eintägigen Seminars erarbeiten sich die Schüler theoretisches und praktisches Wissen vom Aufbau bis zum Halten einer Rede. „Das Seminar vermittelt unseren Schülern eine wichtige Zusatzqualifikation, die bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz von Nutzen und auch später im Berufsleben hilfreich ist“, so Schulleiter Fridolin Schwörer.

Die Hansjakob Realschule Freiburg ist seit November 2008 ein von bundesweit rund Siemens Partnerschulen. Der Fokus liegt auf der praxisorientierten Vorbereitung der Schüler auf die Arbeitswelt, der Förderung ihrer naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Kompetenzen sowie auf der Vermittlung von Wirtschaftswissen, sozialer Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen. Die Hansjakob Realschule lebt damit erfolgreich das Modell einer Bildungspartnerschaft, wie sie die 2008 von der Landesregierung, Kammern und Verbänden geschlossene Vereinbarung über den Ausbau von Bildungspartnerschaften fordert.

 

Anzeigen