Berlin Press

Freitag
24. Nov 2017
Home Beruf & Bildung

Beruf & Bildung

Fotostipendium

Fotostipendium

Ausschreibung des Fotostipendiums "Hannover Shots”

Am 1. September 2016 startet erneut die Ausschreibung des Stipendiums "Hannover Shots" für künstlerisch-dokumentarische Fotografie. Die HannoverStiftung vergibt es an Fotografinnen und Fotografen, die der Landeshauptstadt Hannover mit einem interessierten und offenen Blick begegnen und hier ein zielgerichtetes fotografisches Projekt erarbeiten. Das Stipendium ist mit 10.000 € dotiert und wird seit 2012 alle zwei Jahre vergeben. Bewerben können sich professionelle Fotografinnen und Fotografen und Absolventinnen und Absolventen von Kunst- und Fachhochschulen, Universitäten und Akademien einer fotografischen Sparte in Deutschland.



Die Stipendiatin/Der Stipendiat wird eingeladen, sich mehrere Wochen lang in Hannover aufzuhalten und mit einem spezifischen, selbst gewählten Thema künstlerisch-dokumentarisch auseinanderzusetzen. Eine Unterkunft wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Eine abschließende Ausstellung in Hannover präsentiert die Ergebnisse der Öffentlichkeit. Hannover gehört zu den größten Städten Deutschlands. Hannovers lange und wechselvolle Geschichte hat sich prägend ins Stadtbild eingeschrieben. Der mittelalterliche Stadtkern, die durchaus umstrittene Architektur der 1960er- und 70er-Jahre, ihr Image als Industrie- und Messestadt, die großen Produktionsstätten und Industrieruinen, herausragende Landschaftsparks und historische Gärten - all dies liefert vielfältige Anregungen und Reibungspunkte für künstlerisches Arbeiten und dokumentarisches Schaffen.

Fotografie spielt in Hannover schon lange eine wichtige Rolle. Hier haben Fotografen- Persönlichkeiten wie der Bauhaus-Künstler Otto Umbehr ("Umbo") und Heinrich Riebesehl gewirkt. Das Sprengel Museum ist ein bekannter Ort für hochrangige und stilbildende Fotoausstellungen, und das Festival LUMIX für jungen Fotojournalismus bringt den internationalen Nachwuchs und die Fachwelt nach Hannover. Mit "Hannover Shots" möchte die HannoverStiftung Fotografen ein weiteres Forum in Hannover öffnen.

Bewerbungen sind vom 1. September bis zum 15. Oktober 2016 ausschließlich online möglich unter: www.hannover-shots.de (weitere Informationen und Teilnahmebedingungen ebendort).

Neben Biografie und Arbeitsproben ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Bewerbung ein Exposé mit einem konkreten Vorschlag für ein Thema fotografischer Auseinandersetzung in und über Hannover. Das Exposé soll bereits Ideen für die Umsetzung enthalten. Der Wohnsitz der Bewerber sollte sich in Deutschland befinden. Eine renommierte Jury wird unter den eingehenden Bewerbungen auswählen.

 

Zukunftsstarter

BMAS und BA unterstützen "Zukunftsstarter": Initiative "Erstausbildung junger Erwachsener" wird verlängert und das Engagement ausgebaut Mit rund 100.000 Eintritten i...
Weiterlesen...

Inkassoakademie flexibilisiert und öffnet die Inkasso-Ausbildung

Berlin. Am 23. Juni startet die Deutsche Inkasso Akademie (DIA) GmbH als erster Weiterbildungsanbieter in Deutschland eine flexible Inkasso-Ausbildung. Mit dem „modular...
Weiterlesen...

Lust auf Besuch?

Lateinamerikanische Schüler suchen Gastfamilien! Die Schüler der Deutschen Schule Cali (Kolumbien) wollen gerne einmal deutsche Weihnachten erleben und den Verlauf von ...
Weiterlesen...

Jetzt fit für die Zukunft machen!

Kostenlose Broschüre des Förderprogramms STUDIENKOMPASS zeigt Abiturienten und ihren Eltern mögliche Wege nach dem Abitur auf Berlin. Die meisten Abiturprüfungen sin...
Weiterlesen...

Der Arbeitsmarkt im Juni 2014

Frühjahrsbelebung endet schwächer "Zum Ende der Frühjahrsbelebung im Juni ist die Zahl der arbeitslosen Menschen weiter zurückgegangen, als Spätfolge des milden Win...
Weiterlesen...

Aktionstag Hochschulfinanzen an der Universität Stuttgart

Die Politik steht beim Thema Hochschulfinanzierung im Wort Stuttgart. Trotz massiv gestiegener Studierendenzahlen wurde die Grundfinanzierung der Universitäten in Baden...
Weiterlesen...

Stipendien: Chancen für 2013 nutzen

Stipendien: Chancen für 2013 nutzen Wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können Berlin. "Wir haben 2013 und mehr Stipendienanbieter in Deutschland. Dies sollen noch mehr Abiturienten und Studierende...
Weiterlesen...

Gute Chancen, im Job zu bleiben – gesunkene Chancen, Arbeit zu finden

Nürnberg. Nach einer aktuellen Umfrage befürchtet mehr als jeder zweite Bundesbürger, seinen Job zu verlieren. Die Sorgen vieler Menschen um ihren Arbeitsplatz sind na...
Weiterlesen...

Frischer Wind für hessische Schulen

Frischer Wind für hessische Schulen Ausflüge in die Berufspraxis mit Senior Experten Kassel. Wie baut man eine Brücke? Wäre ich lieber Schlosser oder Architekt? Wie läuft ein Bewerbungsgespräch ab, un...
Weiterlesen...

Der Karriere den entscheidenden Kick geben

Der Karriere den entscheidenden Kick geben Mentoring-Programm KIM macht junge Frauen beruflich erfolgreich Castrop-Rauxel. Deutschland hat ein Führungskräftedefizit – vor allem bei Frauen: Nur elf Prozent der...
Weiterlesen...

Wir finanzieren Ihr Studium: Alstom schreibt Innovationspreis aus

Wir finanzieren Ihr Studium: Alstom schreibt Innovationspreis aus Salzgitter. Das Bahntechnikunternehmen Alstom Transport aus Salzgitter ruft Studenten aus ganz Deutschland auf, sich mit Ideen rund um das Schienenfahrzeug der Zukunft f...
Weiterlesen...

Erfolgreiche Kooperation zwischen BA und "Bravo"

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) weist Behauptungen des Nachrichtenmagazins "Spiegel" zurück, sie bezahle für Artikel in der Jugendzeitschrift "Bravo". Der Bericht r...
Weiterlesen...
Seite 1 von 2

Anzeigen

Domizilsuche