Berlin Press

Dienstag
30. Mai 2017
Home Niedersachsen Landkreis Hameln-Pyrmont Tourismusboom im Weserbergland

Tourismusboom im Weserbergland

E-Mail PDF

HaemelschenburgErfolgreiche Tourismusbilanz 2011

Hameln. Das Weserbergland erzielte mit 3.172.254 Übernachtungen ein Plus von 4,1 Prozent in der Tourismusbilanz. Das entspricht einem Zuwachs von 124.940 Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr und liegt weit über dem Expo-Niveau. Damit leistete die Region einen enormen Beitrag zum touristischen Jahresergebnis des Bundeslandes Niedersachsen, das mit 39,4 Millionen Übernachtungen ein Plus von 2,5 Prozent erreichte und damit die Nummer 1 im Norden bleibt.


„Wir konnten die positive Entwicklung der letzten Jahre noch toppen und haben mit der Tourismusbilanz 2011 das beste Ergebnis seit Jahren erreicht“, erklärt Petra Wegener, Geschäftsführerin vom Weserbergland Tourismus e. V. „Damit katapultiert sich die Region auf eine der Spitzenpositionen unter den deutschen Mittelgebirgen“, so Wegener.

Trotz der verregneten Sommersaison haben mehr Gäste als im Vorjahr in der Region Urlaub gemacht. Zielgerichtete Investitionen in die touristische Infrastruktur auf Basis des Zukunftskonzeptes „Tourismus im Weserbergland“ und eine neue Ausrichtung des Marketings zeigen hierbei nun erfolgreiche Auswirkungen.

„Wir haben unsere Marketing und Vertriebsmaßnahmen neu ausgerichtet und uns stringent auf die Themen Radfahren, Wandern mit den entsprechenden Zielgruppen konzentriert und sehen auch der laufenden Saison positiv entgegen“, erläutert Wegener.

Auch in diesem Jahr sind die Öffentlichkeits- und Marketingmaßnahmen merklich positiv angelaufen. Bereits in den ersten 2 Monaten diesen Jahres sind an Spitzentagen bis zu 1.300 Anfragen in der Geschäftsstelle des Weserbergland Tourismus e. V. eingegangen.
Insbesondere die bisherige Resonanz auf das kostenfreie Weser-Radweg Serviceheft, welches Kartenausschnitte, Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten für den kompletten Weser-Radweg vom Weserbergland bis zur Nordsee enthält, ist beachtlich. Die erste Auflage von 15.000 Stück des Weser-Radweg Serviceheftes wurde erst Anfang Januar vom Weserbergland Tourismus e. V. herausgegeben und war bereits im Februar vergriffen.

Auch während der Präsentationen der Region Weserbergland auf den Reisemessen "REISEN Hamburg", „Reise + Camping“ in Essen, CMT in Stuttgart und der "Fiets- en Wandelbeurs" in Amsterdam“, hat sich das Serviceheft zu einem reellen Publikumsliebling entwickelt.

Darüber hinaus startet die Region Weserbergland, aufgrund der steigenden Nachfrage, in die zweite E-Bike-Saison mit einem flächendeckenden Netzwerk aus Verleih- und Akkuwechselstationen. Alle Adressen der Verleih- und Akkuwechsel-Stationen im Weserbergland sind in dem aktuellen Movelo-Flyer zusammengefasst. Dieser Flyer enthält außerdem Tourentipps und Empfehlungen für die schönsten E-Bike-Strecken in der Region sowie Pauschal-Angebote. Zusätzlich ermöglicht es die neue Tourenkarte, einen Überblick über die Verleih- und Akku-Stationen zu geben und beinhaltet interessante Routentipps und Highlights.

Der Movelo-Flyer und die Tourenkarte können kostenfrei beim Weserbergland Tourismus e.V., Postfach 10 03 39, 31753 Hameln unter der Telefonnummer 05151-93000 bestellt werden.

Wegener resümiert: „Wir freuen uns über die hohe Nachfrage, die durch die Maßnahmen ausgelöst wurde und über die positiven Feedbacks der Kunden, so dass wir sehr gespannt und zuversichtlich in die kommende Saison blicken.“ (3.330 Zeichen)

 

 

Anzeigen

Domizilsuche