Berlin Press

Sonntag
26. Mai 2019
Home Niedersachsen Osnabrück Nachhaltiger Schulbau – Noch freie Plätze bei DBU-Tagung

Nachhaltiger Schulbau – Noch freie Plätze bei DBU-Tagung

E-Mail PDF

Veranstaltung am 27./28.9. präsentiert Vorzeigeprojekte im Kontext von Ökonomie und Ökologie

Osnabrück. Schulen sind Orte der Wissensvermittlung und des Austausches, die langfristig und nachhaltig genutzt werden sollen. Die Nutzungsanforderungen sind hoch, die – auch ökologischen – Ansprüche vielfältig. Am 27. und 28. September findet zum Thema „Nachhaltiger Schulbau“ eine Tagung im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück statt. Für diese Veranstaltung sind noch einige Plätze frei.

Interessenten können sich mit ZUK-Mitarbeiterin Nina Weichselfelder (Tel. 0541/9633-916) kurzfristig in Verbindung setzen.


Bei der Tagung wer den Konzepte und Modellprojekte zu nachhaltigen Bildungsbauten – sowohl Sanierungen wie auch Neubauvorhaben – vorgestellt. Wichtige Rahmenbedingungen sowie Planungsmethoden und -prozesse – zum Beispiel bauphysikalische Faktoren wie Raumluftqualität, Akustik und Tages-/ Kunstlichtversorgung – werden präsentiert. Neben der Steigerung der Energieeffizienz der Gebäude steht ebenfalls die Verbesserung der Lehr- und Lernsituation im Mittelpunkt. Die Tagung richtet sich vor allem an Planer, außerdem an interessierte Lehrer, Bauherren und Politiker. Sie findet in Kooperation mit der Architektenkammer Niedersachsen und dem Bund Deutscher Architekten Niedersachsen statt. Die Teilnahme an einem Tagungstag kostet 80 Euro, für beide Tage 130 Euro einschließlich Verpflegung und Getränken.

 

Anzeigen