Berlin Press

Montag
20. Mai 2019
Home Nordrhein-Westfalen Regierungsbezirk Arnsberg Ostwestfälische Arbeitnehmerinteressen in der SPD stark vertreten

Ostwestfälische Arbeitnehmerinteressen in der SPD stark vertreten

E-Mail PDF
v.l. Bernd Fiedler, Reinhard  Wellenbrink und Dr. Bernd GrögerDortmund. Im Zuge der diesjährigen Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD NRW , wurde der Portaner Sozialdemokrat Bernd Fiedler als stellvertretender Landesvorsitzender und Mitglied des Bundesausschusses für weitere 2 Jahre wieder gewählt.

Damit vertritt Fiedler, der gleichzeitig Vorsitzender der Branchenbetriebsgrupppe „öffentliche Dienste “ ist, zum 3. Mal in Folge die Arbeitnehmerinteressen Ostwestfalens auch in Berlin.
Ebenfalls in den Landesvorstand des Arbeitnehmerflügels der SPD NRW wiedergewählt wurden Dr. Bernd Groeger (Detmold) und Reinhard Welllenbrink (Bielefeld).



Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der sich überwiegend Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute sowie haupt- und ehrenamtliche Gewerkschafter und Mitstreiter in den Betriebsgruppen der SPD engagieren, gilt als einflussreicher Arbeitnehmerflügel der SPD.
 

Anzeigen