Berlin Press

Samstag
25. Mai 2019
Home Nordrhein-Westfalen Regierungsbezirk Detmold Paderborn-Lippstadt Airport - Sommerfest und Airshow 2010

Paderborn-Lippstadt Airport - Sommerfest und Airshow 2010

E-Mail PDF
MG_1Ein Airlebnis soll es werden - geballte Luftakrobatik und ein vielseitiges Rahmenprogramm bietet der Paderborn-Lippstadt Airport am letzten Augustwochenende am Samstag 28.08.2010 von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr und Sonntag, 29.08.2010 von 11:00 Uhr bis 18.00 Uhr. Mit spannenden und tollkühnen Stunts nationaler und internationaler Piloten sowie vielen besonderen Highlights erwartet die Besucher ein großes Fest mit durchgehend spannender Unterhaltung.


Nach dem Erfolg im letzten Jahr geht das Sommerfest am Paderborn-Lippstadt Airport demnächst in die zweite Auflage. "Während die Premiere in 2009 bereits 30.000 Besucher begeisterte, konnten wir für 2010 noch mehr Luftakrobaten für die Airshow in PAD gewinnen und freuen uns zudem über die vielseitigen Aktionsflächen. Alles zusammen wird dem Sommerfest und der Airshow 2010 eine ganz besondere Note geben und noch attraktiver machen," so Projektleiterin Beate Nessel. Auch in Pilotenkreisen hatte sich Paderborn-Lippstadt schnell als Geheimtipp und ideale Plattform für die Luftakrobaten herumgesprochen, sodass bereits jetzt mehr als 70 Piloten ihre Teilnahme zugesagt haben.

MG_2Wie bunt und spektakulär das Sommerfest sein wird, ist bereits auf den Internetseiten des Airports (www.airport-pad.com) dokumentiert. Hier sind alle bisherigen Anmeldungen mit Details und Fotos der Flugzeuge aufgeführt. Auch das detaillierte Programm wird hier in Kürze erscheinen. Derzeit gehen noch Anmeldungen ein, sodass der Flugplan für die Show erst nach Ablauf der Frist endgültig geplant und veröffentlicht wird. Fest steht aber, dass die Piloten alle Erwartungen nochmals toppen und einen unvergesslichen Augenschmaus bieten wollen. Die Quax-Flieger werden mit der gesamten Flotte ihrer liebevoll restaurierten Oldtimer da sein. Aus der Schweiz begrüßen wir die P3 Flyer, die mit ihrer 5er Formation immer wieder die Herzen höher schlagen lassen.

Auch Rick van der Graaf mit seiner Yak Yu3, Norbert Lindner mit seiner Recruit, die Piloten der German Historic Flight oder erstmals auch die Himmelstürmer der European Federation of Historic Aviation wie noch viele mehr freuen sich darauf, das Publikum zu begeistern.

Rundflüge

Wer selbst das Paderborner Land aus der Luft betrachten möchte, hat dieses Jahr eine noch größere Auswahl. Erstmals ist die European Federation of Historic Aviation mit Rundflügen in ihrer DC3 dabei. Tickets für Rundflüge mit dem sogenannten "Rosinenbomber", einem Hubschrauber oder mit der Antonov AN-2 können vor Ort gebucht werden.

Rahmenprogramm

Neben der spektakulären Flugakrobatik bietet das Sommerfest auch ein Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen und reichlich Unterhaltung für die ganze Familie. Bei so vielen Highlights kommt wirklich jeder auf seine Kosten! Für den ultimativen Kick sorgt der Ferrari Rennsimulator. Mit 300 km/h flitzen die "Fahrer" virtuell über die Formel 1 Piste. Im Cockpit des Flugsimulators übernimmt jeder selbst das Kommando und steuert den Airbus A 320 durch die ganze Welt. Beim Bullriding sind Kraft und Durchhaltevermögen gefragt. Hoch hinaus geht es an der Kletterwand, während die Kleinen in der ungewöhnlichen Hüpfburg der Air Berlin spielen und toben können. Lustig geschminkt werden die Kinder am Stand der Air Berlin. Nach all den Aktionen ist man dann hungrig und durstig. Auch dafür ist gesorgt. Zahlreiche Imbissstände halten für den großen wie kleinen, pikanten oder süßen Appetit einiges bereit.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Samstag, 28.08.2010 von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
und Sonntag, 29.08.2010 von 11:00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Eintritt 5 ,- Euro für Erwachsene. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

 

Anzeigen