Berlin Press

Sonntag
22. Okt 2017
Home Politik & Gesellschaft

Politik & Gesellschaft

G20 Gipfel lässt die Ärmsten zurück

Fehlende Fortschritte beim Klimaschutz sind "Unterlassene Hilfeleistungen"

Hamburg/Aachen.  Als enttäuschend bewertet das katholische Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR die Ergebnisse des G20 Gipfels unter deutscher Präsidentschaft in Hamburg. "Eine große Chance ist nicht genutzt worden, wegweisende Entscheidungen für eine gerechtere Gestaltung der Globalisierung und eine entschiedenere Bekämpfung von Klimawandel, Armut und sozialer Ungleichheit zu treffen. "Niemanden zurücklassen"- diese Maxime der Agenda 2030 ist mit der Politik der G20 so nur schwer zu realisieren. Was auf dem Spiel steht ist die Verantwortung für den Erdplaneten, der gemeinsames Haus für alle ist", kommentierte MISEREOR-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel.

Weiterlesen...
 

Leitlinien zur Krisenprävention

Leitlinien zur Krisenprävention: Zivil und militärisch Kurz vor Ende der Legislaturperiode hat sich die Bundesregierung auf das Papier „Krisen verhindern, Konflikte ...
Weiterlesen...

Energiewende hält Einzug in die Städte

Bundestag verabschiedet Mieterstromgesetz Mieter werden künftig stärker durch die sogenannten Mieterstrommodelle gefördert. Der Bundestag wird das Mieterstromgesetz a...
Weiterlesen...

Mehr Personal für die Bundespolizei

Nur der Anfang einer Trendwende Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) mahnt angesichts der heutigen Bundestagsdebatte zum Haushalt der Bundespolizei vor voreiligem Optimism...
Weiterlesen...

CETA berücksichtigt Verbraucherinteressen ungenügend

Europäische Zusatzerklärung erfüllt nicht die Bedingungen des Bundestagsbeschlusses • CETA berücksichtigt Verbraucherinteressen ungenügend und ist aus Verbraucher...
Weiterlesen...

Zum Jahreswechsel übernimmt Brandenburg Vorsitz über Fachkonferenz

Zum Jahreswechsel übernimmt Brandenburg Vorsitz über Fachkonferenz Brandenburg im Jahr 2016 Gastgeber der Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder Potsdam/Stuttgart. Mit der symbolischen Übergabe der Konferenza...
Weiterlesen...

Renten durch mutige Tarifpolitik stärken

Bonn.  Die deutschen Renten sind eng an die allgemeine Lohnentwicklung gekoppelt. Nach Jahren tarifpolitischen Stillstands vollzieht das gesetzliche Rentenniveau im ...
Weiterlesen...

Drei neue Broschüren zur Pflege

Drei neue Broschüren zur Pflege Das Bundesgesundheitsministerium hat neue Informationen zur häuslichen Pflege herausgegeben. Die Broschüre "Das Pflegestärkungsgesetz I &ndash...

Chance für ein Friedensabkommen in Libyen nutzen

Deutschland und EU sagen Konfliktparteien Unterstützung für den Fall einer Einigung zu Auf Einladung Deutschlands berieten am gestrigen Mittwoch in Berlin im P5+5-For...
Weiterlesen...

Damit jede Stimme zählt

Damit jede Stimme zählt: keine Sperrklausel bei Kommunalwahlen Düsseldorf. Obwohl der Verfassungsgerichtshof NRW in seinem Urteil vom 6. Juni 1999 Sperrklauseln bei K...
Weiterlesen...

Pflegebedürftigkeitsbegriff: Ergebnisse der Erprobungsstudien liegen vor

Pflegebedürftigkeitsbegriff: Ergebnisse der Erprobungsstudien liegen vor Berlin Zur weiteren Verbesserung der Situation der Pflegebedürftigen wird in dieser Legislaturperiode ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff eingefü...
Weiterlesen...

VdK fordert sichere Finanzierung des Bundesteilhabegesetzes

VdK fordert sichere Finanzierung des Bundesteilhabegesetzes „Das Bundesteilhabegesetz muss umgesetzt werden, wie es im Koalitionsvertrag vereinbart ist. Deshalb müssen die erforderlichen Gelder zuverlässig in de...
Weiterlesen...

Mitnahmestopp für Elektro-Scooter-Fahrer in Bus und Straßenbahn

Behindertenverband geht gegen Ausschluss von Scooterfahrern vor Seit Herbst 2014 erreichen den Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK) fast täglich neue...
Weiterlesen...
Seite 1 von 11

Anzeigen

Domizilsuche