Berlin Press

Montag
20. Mai 2019
Home Sport Pech für Young Driver AMR bei den 1000km Spa

Pech für Young Driver AMR bei den 1000km Spa

Vorzeitiges Ende beim Langstreckenklassiker in Belgien

spa_race3Spa-Francorchamps (B)/ Paderborn, [Le Mans Series] Das 1000km Rennen von Spa brachte neben einem skurrilen Rennverlauf, in dem das Rennen nach einem Stromausfall für eine Stunde unterbrochen werden musste, viel Pech für Young Driver AMR.

Der Langstreckenklassiker in den belgischen Ardennen, der als Generalprobe für den ersten Start von Young Driver AMR bei den 24h von Le Mans (12./13. Juni) vorgesehen war, brachte kein Ergebnis für das Team aus Paderborn.


Nach technischen Problemen in der Startphase endete das Rennen für das Young Driver AMR-Fahrertrio Christoffer Nygaard (DK), Tomas Enge (CZ) und Stefan Mücke (Berlin) nach einem Unfall vorzeitig.

spa_race4Tomas Enge startete in die 1000km von Spa mit dem Young Driver AMR-Aston Martin vom vierten Platz in der GT1-Klasse. Leichter Regen sorgte in der Startphase für schwierige Streckenbedingungen, der ehemalige Formel 1-Pilot Enge war aber in der Lage bis auf die zweite Position in der GT1-Klasse nach vorne zu fahren. Dann jedoch machte ein Problem mit der Wasserpumpe einen längeren Boxenaufenthalt notwendig, und brachte Young Driver AMR um jede Chance auf den GT1-Klassensieg.

Nach erfolgreicher Reparatur nahm Christoffer Nygaard das Rennen wieder auf, ein Unfall brachte dann aber nach 82 Runden ein abruptes Ende. Nygaard geriet in der "Blanchimont”, einer der berüchtigten High-Speed-Kurven von Spa, etwas zu weit nach außen auf die Grasnarbe neben der Strecke, und verlor die Kontrolle über den Aston Martin. Der junge Däne schlug in die Streckenbegrenzung ein, blieb aber unverletzt.

Vor dem Young Driver AMR Team liegt nun harte Arbeit, das Auto muss für die nächste Runde der GT1 Weltmeisterschaft am 22./23. Mai in Brünn (CZ) schnell wieder repariert werden.

Weitere Informationen:
Young Driver AMR www.youngdriver-amr.com
Le Mans Series www.lemansseries.com
Aston Martin Racing www.astonmartinracing.com
Stefan Mücke www.stefan-muecke.de
Christoffer Nygaard www.christoffernygaard.dk
Tomas Enge www.tomas-enge.cz

 

 

Anzeigen