Kategorie: Reisen

Air Astana verlegt Moskau-Flüge an den Domodedowo Airport

Air Astana, die nationale kasachische Fluggesellschaft, verlegt ihren Flugbetrieb in Moskau ab dem 27. Oktober 2019 vom Flughafen Scheremetjewo zum Domodedowo Airport (Terminal 1). Der Transfer der Flüge wird ohne Unterbrechungen im Flugplan stattfinden, die Angaben in den Reservierungssystemen sind bereits aktualisiert. Der Flughafenwechsel betrifft die Flüge nach Nur-Sultan (elfmal pro Woche im Winter) und […]

mehr
Skydive

Uluru mal anders

Australiens Wahrzeichen im Northern Territory auf viele Arten erleben München. Der 26. Oktober markiert den Jahrestag, an dem das Land rund um Uluru und Kata Tjuta dem Aborigine-Volk der Anangu zurückgegeben wurde. Ab kommenden Oktober, zum 34. Jubiläum, können Besucher den heiligen Berg offiziell nicht mehr erklimmen. Dabei wird unter anderem die Eisenkette, die seit […]

mehr
Im Winter unter weißen Segeln in die Wärme

Im Winter unter weißen Segeln in die Wärme

Winter-Kreuzfahrten auf den drei Großseglern von Star Clippers führen jenseits der maritimen Rennstrecken durch die Karibik und Thailand Preisvorteile für Alleinreisende und Partnertarife Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, nimmt im kommenden Winter Kurs auf die Karibik und die Inselwelt Thailands. Die drei Großsegler kreuzen dann jenseits der maritimen Rennstrecken und bieten neben dem Segelabenteuer […]

mehr
Aktivurlauber schwingen den Kochlöffel

Aktivurlauber schwingen den Kochlöffel

Noch mehr Kulinarik: von der Natur in die Küche – vom Rheingau bis nach Kambodscha. Hagen. [B]Köstliche Tapas und Gazpacho Andaluz. Exotische Gemüsepfannen und Currys. Gegrilltes Fladenbrot mit Hackfleisch und Joghurt oder frittierte Sardinen. Aktivurlauber schwingen weltweit den Kochlöffel: Wikinger Reisen verstärkt das Thema Kulinarik bei Wander-, Rad- und Erlebnisreisen. Aus der Natur geht es […]

mehr
A-ROSA ALVA in Porto getauft

A-ROSA ALVA in Porto getauft

Porto. Am 30. April 2019 hat Yvonne Catterfeld das neueste Schiff der A-ROSA Flotte in Anwesenheit von zahlreichen Partnern, Journalisten und Mitarbeitern in Porto auf den Namen A-ROSA ALVA getauft. Sie wünschte dem Schiff und der Crew „allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ und verriet in ihrer Taufrede ein Geheimnis: „Ich mache selbst auch […]

mehr