Kategorie: Finanzen

FairX kündigt neue Terminbörse für Privatanleger an

CHICAGO, PRNewswire. In Abstimmung mit vielen der größten Online-Brokerfirmen, Clearing-Firmen und Liquiditätsanbietern FairX gab das Unternehmen heute Pläne für den Start einer neuen CFTC-regulierten Futures-Börse bekannt, die kleinere, einfachere und leichter zugängliche Futures für aktive Einzelanleger anbieten soll. FairX Eine breite Palette von Firmen hat sich verpflichtet, FairX-Produkte zum Start anzubieten, darunter TD Ameritrade, E*Trade […]

mehr

Prüfung der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung

Anfang November vergangenen Jahres informierte K+S die Öffentlichkeit darüber, dass der Vorstand seine langfristigen Annahmen für das Kaligeschäft angepasst hat. Im Wesentlichen betraf dies die langfristige Kalipreisentwicklung. Zusätzlich wurde eine Anpassung des Kapitalkostensatzes erforderlich. Insgesamt resultierte daraus ein einmaliger, nicht zahlungswirksamer Wertberichtigungsbedarf auf Vermögenswerte der Operativen Einheit Europe+ von rund zwei Milliarden €. Die Wertminderung […]

mehr

Aerosoft verdoppelt den Umsatz im Geschäftsjahr 2020

Wachstum getrieben durch erste Erfolge auf der Konsole und den Vertrieb des Microsoft Flight Simulator Zubehörgeschäft für Simulatoren entwickelt sich ebenfalls positiv Mitarbeiterzuwachs am Standort Paderborn und international Paderborn. Wie der Simulationsspezialist Aerosoft heute bekannt gibt, hat sich das Geschäft des traditionsreichen Publishers im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 ausgesprochen positiv entwickelt – mit 225 Prozent Wachstum […]

mehr

Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung aussetzen

Am 10. Februar 2021 wird die Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung für alle Unternehmen fällig, die von der umsatzsteuerrechtlichen Dauerfristverlängerung Gebrauch machen. Die Finanzverwaltung stimmt gerade ab, ob die Erhebung für 2021 ausgesetzt werden sollte. „Mitten im zweiten harten Lockdown müssen die Unternehmen, die die umsatzsteuerrechtliche Dauerfristverlängerung nutzen, Anfang Februar die Sondervorauszahlung leisten. Ich hoffe, dass die Finanzverwaltung auch […]

mehr

Steuerliche Entlastungen und finanzielle Unterstützungen kommen

Alle Steuerpflichtigen profitieren davon ab 2021. Der Finanzausschuss hat heute den Entwurf für das Zweite Gesetz zur steuerlichen Entlastung von Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen sowie den Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge und Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen abschließend beraten. Die 2./3. Lesungen im Bundestag finden morgen statt. Dazu erklären der stellvertretende […]

mehr

K+S veräußert sein amerikanisches Salzgeschäft an Stone Canyon Industries Holdings, Mark Demetree und Partner

Die K+S Aktiengesellschaft hat gestern einen Vertrag über die Veräußerung ihres amerikanischen und in der Operativen Einheit Americas gebündelten Salzgeschäfts an Stone Canyon Industries Holdings LLC („SCIH“), Mark Demetree und Partner unterzeichnet. Der Verkaufspreis (Unternehmenswert) beläuft sich auf 3,2 Mrd. US-Dollar und entspricht dem 12,5-fachen des 2019 erzielten EBITDA von 257 Mio. US-Dollar. Der Abschluss […]

mehr

Steuerskandal um Corona-Test-Hersteller Qiagen aus NRW: Öffentliche Förderung kassiert, Steuern vermieden

Freitag hat die niederländische Nichtregierungsorganisation SOMO einen Bericht über aggressive Steuervermeidungsmethoden der Biotech-Firma Qiagen veröffentlicht. Qiagen ist einer der führenden Hersteller von Coronavirus-Tests und hat während der Pandemie hohe Gewinne gemacht. Qiagen hat seinen Sitz in Deutschland und vermeidet über ein Firmengeflecht in Luxemburg, den Niederlanden und Malta mit gruppeninternen Krediten aggressiv Steuern. Laut Bericht […]

mehr

Der 10-Milliarden-Euro-Zukunftsfonds muss jetzt kommen

Neue Studie belegt wachsenden Kapitalbedarf bei Startups. Startups brauchen im Schnitt 3,3 Millionen Euro frisches Kapital. Gleichzeitig hat sich die Zuversicht der Gründerinnen und Gründer auf die Akquise frischen Kapitals durch die Corona-Krise deutlich eingetrübt – das ist das Ergebnis einer neuen Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Hierzu erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion […]

mehr

RSM steigert Umsatz in 2019 auf 77,9 Millionen Euro

Fortsetzung der dynamischen Entwicklung von RSM in Deutschland durch weitere Umsatzsteigerung von 29,2 Prozent auf 77,9 Mio. Euro in 2019 gegenüber einer Steigerung von 46 Prozent im Vorjahr. Die RSM GmbH steigerte im Geschäftsjahr 2019 den Umsatz auf 77,9 Mio. Euro – ein Plus von 29,2 Prozent – und baut damit ihre Position als dynamisch […]

mehr