Kategorie: Umwelt&Energie

Aufforstung

Nachhaltige Holznutzung heißt aktiver Naturschutz

Berlin/Bad Honnef. Der Bundesrat hat am Freitag zum Entwurf einer EU-Verordnung über die Wiederherstellung der Natur Stellung genommen. Wichtige Anregungen aus den Ausschüssen der Länderkammer fanden dabei im Plenum keine Mehrheit. Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) wird sich weiter für eine sachgerechte und praxisnahe Umsetzung des Green Deal der Europäischen Union einsetzen. Mit ihrem […]

mehr ▸
Freu in Decke eingewickelt neben Heizung.

Energiekrise: Zehn Millionen Haushalte müssen sparen, um ihre Wohnung halten zu können

DLE-Monitor bestätigt starke Einschränkungen im privaten Wohnumfeld. Berlin. Jeder vierte deutsche Haushalt kann seine Wohnung nur dann noch halten, wenn er Energie stark einspart. Doch das ist im Grunde alternativlos, solange für 77 Prozent eine Wohnungssuche aktuell schwierig werden würde und 81 Prozent sogar noch von einer weiteren Verschärfung des Wohnungsmarktes ausgehen. Das ist ein […]

mehr ▸
Plakat zeigt toten Fisch

ÖDP fordert wachere Zusammenarbeit beim Wasserschutz nach polnischem Quecksilber-Umweltskandal in der Oder

Nach der Umweltkatastrophe fordert die ÖDP Brandenburg einen konsequenteren Wasserschutz ein: Ein umfassender Gewässerschutz ist heute allein auf nationaler Ebene nicht mehr vorstellbar. Die Zusammenarbeit innerhalb der EU ist daher essentiell für einen effektiven Gewässerschutz zwingend notwendig und muß, wie aktuell leider zu ersehen, durch härtere EU Regularien gestärkt werden! Das Ausmaß der Gift-Katastrophe im […]

mehr ▸
Rasensprenger

Wasserverschwendung durch Rasensprenger vermeiden

Deutschland leidet unter Hitzerekorden und anhaltender Trockenheit. Steigender Wasserbedarf ist die Folge. Um die Trinkwasservorräte für nachfolgende Generationen zu schützen, wird ein sorgsamer Umgang damit zukünftig immer wichtiger. Die Experten der gemeinnützigen Umweltschutzorganisation VSR-Gewässerschutz beraten derzeit besonders viele Bürger an ihren Informationsständen, wie man nachhaltig mit der wertvollen Ressource Wasser umgehen kann. „Gerade wenn Rasensprenger […]

mehr ▸
Atomkraftwerk

Noch mehr Steuergelder für Atomkraft?

„Atomkraft ist nie nachhaltig gewesen und wird es niemals sein.“ Das erklärt Sonja Haider (ÖDP) als Mitglied der „Plattform für nachhaltiges Finanzwesen“, ein Beratergremium der EU. Die EU-Kommission versucht, unter der Führung ihrer Präsidentin Ursula von der Leyen (CDU), Atomkraft zur nachhaltigen Energieerzeugung zu erklären und damit einen Investitionsanreiz für den Bau neuer Atomkraftwerke zu […]

mehr ▸
Dachaufstockung

Wohnraumpotenzial durch Dachaufstockungen in Holzbauweise

Hartenfels. Bauland ist rar und teuer, vor allem in deutschen Ballungsräumen. Wer gerne in urbanem Umfeld leben möchte und das Glück hat, ein Grundstück in begehrter Lage gefunden zu haben, gibt es nach dem Hausbau oder Kauf ungern wieder auf. Doch was passiert, wenn sich die Lebensumstände plötzlich ändern und mehr Wohnraum gefordert ist? Gebäudeaufstockungen […]

mehr ▸
Milchprodukte

Klimafreundlich und lecker: Die Süßlupine als heimische Alternative zu Soja, Mandel und Kokos

Grimmen. Haferdrink im Kaffee, Sojajoghurt zum Frühstück oder Gemüsepfanne mit Mandelsahne – die Liste veganer Produkte aus dem Kühlregal ist lang; wirklich klimafreundlich sind viele der pflanzlichen Milchalternativen aufgrund langer Transportwege oder ihres hohen Wasserbedarfs oftmals nicht. Neu auf dem Markt sind die sehr CO2-freundlichen und regionalen Alternativen der Marke MADE WITH LUVE (= LUpine […]

mehr ▸